Startseite » Tipps und Ideen » Neue DJI Air 2s Drohne

Neue DJI Air 2s Drohne

Drohne DJI Air 2s

Wie verschiedene Quellen berichten, soll bis Ende April 2021 eine verbesserte Drohne von DJI auf dem Markt erscheinen. Sie trägt den Namen DJI Air 2s und ist ein Upgrade auf die bekannte DJI Air 2 (ohne s).

Die Linse soll aufgerüstet werden. Während die DJI Air 2 48 Megapixel Fotos mit einem 1/2″ CMOS-Sensor aufnimmt, soll in der neuen Version ein größerer Sensor zum Einsatz kommen, der auch den 10-Bit-Farbraum umfasst. Die Ankündigung zeiget eine Drohne mit einem 1-Zoll-Sensor mit 20 Megapixeln. Obwohl dies eine niedrigere Auflösung als der 48-Megapixel-1/2-Zoll-Sensor im Mavic Air 2 ist, sollte seine größere physische Größe große Leistungsvorteile bringen, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen. Der Sensor hat ähnliche Spezifikationen wie der Mavic 2 Pro, der bekanntlich eine hervorragende Bildqualität bietet.

Kamera - DJI Air 2s

Die Air 2S soll auch mit der neuen V2-Brille und dem neuen Motion Controller von DJI funktionieren, die letzten Monat zusammen mit der FPV-Drohne auf den Markt gebracht wurden. Durch die Kompatibilität mit der Schutzbrille kann die Drohne zusätzlich zum normalen Flug über die App aus dieser Perspektive gesteuert werden.

Verbesserte Hindernis Erkennung

Der Autopilot bekommt mit der neuen Drohne ebenfalls ein Upgrade. Er erkennt in allen vier Himmelsrichtungen nun fremde Objekte und kann ihnen ausweichen. Einige neue Feature mit Erkennungs- bzw. Nachverfolgungs-Programmen sind auch noch zusätzlich an Bord.

Ein Update auf Version 4 des ActiveTrack-Standards von DJI, das die Motivverfolgung während der Dreharbeiten verbessern sollte. Es unterstützt auch den neuen OcuSync 3.0-Standard von DJI mit geringerer Latenz. Obwohl der Akku die gleiche Kapazität von 3.500 mAh hat, scheint der Air 2S mit 30 Gramm etwas schwerer zu sein als der Mavic Air 2.

Update: 16. April 2021 – Heute neu vorgestellt:

Nicht nur das Gewicht auf jetzt insgesamt 595 Gramm, auch der Preis ist gestiegen. Zur Einführung verlangt DJI für das Grundmodell 999,00 Euro.

Sobald das neue Modell im Handel und getestet ist, werde ich etwas dazu schreiben.

Kommentar verfassen